Mk_Logo

Sport treiben, Spaß haben und Gutes tun.....
unter diesem Motto veranstaltete der Golf- und Landclub Holledau e.V. in Rudelzhausen exakt zum Auftakt der Nationalen Mukoviszidose-Woche am 30. September 2006 einen Benefiz-Golf-Cup zugunsten Mukoviszidose-Kranker.
 

Christiane Herzog, die im Jahr 2000 verstorbene Gattin von Altbundespräsident  Roman Herzog und ehemals große  Fürsprecherin dieser Patientengruppe, hatte  zeitlebens als Leitmotiv „Mit Taten helfen“ gewählt. Dieses Leitwort setzten auch die 60 Turnierteilnehmer in die Tat um, die in bester Laune bei herrlichem Herbstwetter und in dem Bewusstsein sich und anderen Gutes zu tun, für den guten Zweck starteten.

Der Ablauf und die Auswertung des Golfturniers waren vom Team der Golfanlage hervorragend organisiert. Erfreulich war dann auch das Ergebnis des Turniers:

  • erspielte Siege, für die es gesponserte Preise gab
  • Handicap –Verbesserungen, die ein Golfer-Herz höher schlagen lassen
  • und last but not least ein Betrag in Höhe von 1.183,00 € für Mukoviszidose-Kranke,
       über den sich die Initiatorin des Turniers, Gerda Freisinger, besonders freute.
  • Allen Turnierteilnehmern, allen Verantwortlichen und Sponsoren, die das Turnier so bereitwillig unterstützten und damit zum  Erfolg des Turniers beitrugen, sagt die Christiane Herzog Stiftung und die Elterninitiative cfi-aktiv e.V. München im Namen ihrer Schützlinge ein herzliches Danke!


    Nähere Informationen über Mukoviszidose unter www.cfi-aktiv.de

     

    P930000802

    Clubmanager Hans Stich (rechts) und Spielführer Josef Zisterer (links) übergeben Gerda Freisinger die Turniereinnahmen.

    P9300002

    Tolle Preise dank großzügiger Hilfe der Sponsoren

    P9300010

    Gerda Freisinger und Josef Zisterer stellen die Initiative vor