©  Golf- und
 Freizeitanlagen GmbH

Impressum
Disclaimer

 

 

 

Golf ist ein Spiel, bei dem man versucht, einen zu grossen Ball in ein zu kleines Loch zu bringen, und das mit einer Ausrüstung, die für ein solches Vorhaben völlig ungeeignet ist.

Winston Churchill

Jeder Mensch ist plötzlich fasziniert, wenn der Ball das erste Mal durch die Luft fliegt. Ist man erst mal infiziert, geht es als erstes darum die Platzreifeprüfung abzulegen. Das spielerische Können und die Regelkunde, die dazu benötigt wird, vermittelt der Schnupperkurs.
Bei der Platzreifeprüfung muss eine Runde (Herren 42, Damen 45) auf dem 9-Loch Par 3-Akademieplatz gespielt und ein Regelfragebogen positiv beantwortet werden.

Hat man erst einmal die Platzreife in der Tasche, geht es für gewöhnlich sehr schnell auf die 27-Loch Championchip Anlage. Nach einigen Stunden auf dem „grossen“ Platz ist es Zeit das spielerische Können bei vorgabewirksamen Turnieren zu beweisen. In diesen kann der Golfer sein Handicap, d. h. seine Spielstärke verbessern.

Jeder Golfspieler versucht, im Laufe der Jahre im sportlichen Wettkampf sein Handicap immer weiter zu verringern. Mit mehr oder weniger Glück…

Vergessen Sie jedoch nie, dass beim Golfsport der Spass und die Erholung, und nicht das Handicap im Vordergrund stehen.
 

BannerHome

 


Theorie
 

 

Schnupperkurs
oder
Trainerstunden

Platzreifeprüfung

Vorgabewirksame
Turniere
oder
Extras Day Scores

 

 

 

 

Golfregeln
Vorgabensystem
DGV-Ausweis